Nuklearmedizin am Raschplatz - Hannover

Sonographie der Halsweichteile

Bei der Sonographie der Halsweichteile handelt es sich um ein nicht invasives (nicht in den Körper eindringend) diagnostisches Verfahren der Nuklearmedizin, welches die Strukturen der Halsweichteile darstellen kann.

Indikationen (Anwendungsgebiete)  der Halsweichteilsonographie:

  • Darstellung der Gewebestrukturen des Halses
  • Darstellung von Lymphknoten
  • Darstellung der Speicheldrüsen
  • Darstellung der Gefäßstrukturen.

Weitere Informationen zur Sonographie der Halsweichteile finden Sie bei DocMedicus unter folgendem Link:

http://www.gesundheits-lexikon.com/Hals-Nase-Nebenhoehlen/Medizingeraetediagnostik/Hals-Nasen-Ohren-Sonographie-.html